Unser Hygienekonzept

>> Das vollständige Konzept zum Download

spacer

 

Bewegte Welt

 

Kundgebung zur Aufnahme Flüchtender

Weg frei – für eine sofortige Aufnahme Flüchtender. Eine Kundgebung mit Musik auf der Deutzer Werft am So 12.09.2021 ab 14.00 Uhr. >> Mehr Informationen unter koelnzeigthaltung.org


Führung zum Tag des offenen Denkmals

Am Tag des offenen Denkmals (Sa 11.09./ So 12.09.) gibt es am «Gedenkort Deportationslager Köln Müngersdorf» jeweils um 11.00 Uhr eine Führung vom Bürgerverein Müngersdorf.

 

Kreuzweg Gorleben Garzweiler

Der Braunkohleabbau in Garzweiler ist das Ziel des Kreuzweges von Gorleben aus. Vom 04.07 bis 01.08.2021 wird für die Schöpfung gegangen. >> Mehr unter kreuzweg-gorleben-garzweiler.de

 

Covid-19

Informationen zu Covid-19 in leichter Sprache und in anderen Sprachen sind vom «Kompetenzzentren Selbstbestimmt Leben (KSL) Köln» auf deren Website zusammengestellt.

Wir haben einige interessante Artikel zum Nachlesen gesammelt:

Ein Blick in die Geschichte der Seuchen und deren Umgang. Es wird deutlich, wie die Sicherheitslogik und Abgrenzung dominiert, während der friedenslogische Umgang nicht beachtet wird. >> https://taz.de/Historiker-Malte-Thiessen/

«Freiheit und Pandemie» – eine Erinnerung an das Leben danach. Am 17.03.2020 hat der Kölner Politikwissenschaftler Eric Flügge einen guten Text geschrieben. Das PDF hier >> Freiheit und Pandemie

Mit zweierlei Maß – warum bei Covid-19 der Ausnahmezustand herrscht und Staaten beherzt handeln – aber angesichts der globalen Klimakrise untätig bleiben. >> taz.de/Corona-und-Klima. Fabian Schneider kommentierte in der Taz am 30.03.2020 die Untätigkeit aller Regierung beim Klimaschutz.

 

Künstliche Intelligenz und Kriegsführung

Die Künstliche Intelligenz revolutioniert auch die Kriegsführung. Schon jetzt werden Drohnen zu militärischen Zwecken eingesetzt. Der nächste Entwicklungsschritt wäre komplett autonome Waffen, die völlig unabhängig vom Menschen agieren. Doch können und sollten Maschinen auf dem Gefechtsfeld über Menschenleben entscheiden? Das IFSH-Erklärvideo zeigt neben dem moralischen und ethischen Dilemma, das mit autonomen Waffen verbunden ist, auch die sicherheitspolitischen Risiken einer digitalen Kriegsführung auf. Es erklärt, warum in diesem Bereich ein neues Wettrüsten droht und autonome Waffen dringend durch internationale Abkommen reglementiert werden sollten. IFSH Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik Hamburg. >> Das Video auf youtube.com

 

11 Frauen, 11 Filme, 11 Lesungen

11 Frauen, 11 Filme, 11 Lesungen von Kölner Autorinnen. Zusammengestellt vom Frauengeschichtsverein, zu finden unter www.youtube.com.

 

Aufarbeitung Atommüll

Auf der Tagung der evangelischen Akademie Loccum zur Endlagersuche für den Atommüll im Juni 2017 hat Roland Schüler einen Vortrag zur Vergangenheitsbewältigung gehalten. Der Text wird demnächst im Tagungsband erscheinen. >> Hier vorab das PDF

Im Rahmen der Ringvorlesung war Roland Schüler an der FU Berlin zu Gast: >> Mehr im Flyer-PDF / >> Die Präsentation als PDF

Im September 2020 mahnen Mediator:innen einen tragfähigen Konsens bei der Suche nach einem Atommülllager-Standort an. Gerade wurde die Karte der potentiellen Lagerstätten veröffentlicht. Der Bundesverband Mediation und der Förderverein Mediation im öffentlichen Bereich haben eine Stellungnahme veröffentlicht >> Hier als PDF.

>> Eine kritische Bewertung auch im Forschungsjournal «Soziale Bewegungen»

>> Stellungnahme des Nationalen Begleitgremiums zur Beteiligung der Öffentlichkeit hier
www.nationales-begleitgremium.de

Eine Gruppe von Mediator:innen hat die Beteiligung am aktuellen Standort-Suchverfahren bewertet und distanziert sich in einem offenen Brief >> hier als PDF

#konrad_gameover. Eine Unterschriftenkampagne, damit die Genehmigung für Schacht Konrad aufgehoben wird, da die Lagerung von Atommüll dort nicht sicher ist. >> Alle aktuellen Informationen unter www.konrad-gameover.de

 

 

Go Top